3D-Stadtmodell

Unter dem Begriff 3D-Stadtmodell wird ein virtuelles dreidimensionales Modell des Stadtgebietes verstanden, bei dem insbesondere alle Gebäude und die Geländeformen aus unterschiedlichen Perspektiven plastisch hervorgehoben und betrachtet werden können.

Im Bild sind 3D-Objekte vom Rathaus, der Jahrhunderthalle, dem Schauspielhaus, dem Hauptbahnhof und dem Bergbau-Musuem zu sehen.

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an die Visualisierung von Planungsvarianten oder auch Gewerbeflächen innerhalb der Stadtverwaltung, unter anderem durch die Entwicklung in der 3D-Computeranimation, stetig gestiegen. Um den Anforderungen an eine moderne Verwaltung gerecht zu werden, ist ein Vorhalten des Stadtgebietes als dreidimensionales Modell innerhalb des Geobasisdatenbestand des Amtes für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster notwendig geworden.

Weitere Informationen zum virtuellen 3D Stadtmodell finden Sie hier.

Ansprechperson:
Tobias Jung
Telefon: 0234 / 910-26 97
E-Mail: TJung@bochum.de 


Die Stadt Bochum auf facebook   Folge der Stadt Bochum auf Twitter   Impressum   Die Stadt Bochum auf YouTube   Folge der Stadt Bochum auf Instagram
 
Werbepartner