Nr. 3 Rottstraße

Logoleiste
Kunstlichttor an der Rottstraße

Für das Konzept KunstLichtTore wird die als Tor 3 bezeichnete Eisenbahnbrücke lichtkünstlerisch gestaltet. Ziel ist, ihre architektonischen Eigenheiten zu unterstreichen und ihr durch Beleuchtung ein freundlicheres Gesicht zu geben. Dafür fügen sich einzelne Schritte zum Gesamtentwurf.  

Zunächst soll der Raum unter der Brücke gleichmäßig ausleuchtet werden: Er bekommt eine indirekte Beleuchtung, abgeleitet aus der Konstruktion der Brücke. Die Zahl Drei wird abstrakt umgesetzt, indem jeweils drei nebeneinander liegende Deckenfelder der Brücke besonders beleuchtet hervorgehoben werden.
 
Die leuchtende Drei an der Brücke
Durch den zweiten Schritt erhält die Brücke eine zeichenhafte Fernwirkung und einen Signalcharakter: So ist sie aus beiden Richtungen bereits aus größerer Entfernung sichtbar und in ihrer Funktion als Kreuzung zweier Verkehrswege abstrakt dargestellt. Entlang der Zugtrassen soll auf beiden Seiten der Brücke ein leuchtender Streifen verlaufen - eine Linie als verbindendes Element zwischen den Brückenwiderlagern, die durch eine große stilisierte „3“ unterbrochen wird, Symbol für die kreuzende Straße.

Die “Dreien” verleihen der Komposition eine besondere Dynamik, da sie entlang der Brückenachse gegeneinander verschoben angeordnet werden, als seien sie von vorbeifahrenden Zügen mitgerissen worden. Sie befinden sich jeweils genau über der Fahrbahn, auf der sich der Fahrer der Brücke nähert. Zur Orientierung sollen an den Enden der Brückenträger Hinweise auf die benachbarten Brücken „2“ und „4“ angebracht werden. In einem letzten Schritt sollen die Widerlagerwände zwischen den Werbetafeln mit jeweils drei horizontal ausgerichteten Metalltafelnbekleidet werden.

Das Konzept wurde 2014 umgesetzt.
 

KunstLichtTor

Weitere KunstLichtTore ...


PfeilRechts.gif ... finden Sie in der Übersicht


Die Stadt Bochum auf facebook   Folge der Stadt Bochum auf Twitter   Die Stadt Bochum auf YouTube   Folge der Stadt Bochum auf Instagram   Die Stadt Bochum auf flickr

Impressum
 
Werbepartner