Der Notruf

Feuerwehr 112

Polizei 110

Bitte beachten Sie beim Notruf der Feuerwehr und der Polizei die nachfolgenden Regeln:

Wer meldet?
Name und Standort

Wo?
Genaue Bezeichnung des Notfallorts. Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk und so weiter.

Was?
Kurze Beschreibung der Notfallsituation.
Die Rettungsleitstelle muß erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen (Rettungshubschrauber, Feuerwehr und so weiter)

Wieviel?
Wieviel Verletzte/Betroffene sind zu versorgen?
Diese Angaben entscheiden über Anzahl der Fahrzeuge und Personal.

Welche?
Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?
Diese Angaben entscheiden darüber, welches Personal, (zum Beispiel Notarzt) und welche Fahrzeuge zum Einsatz kommen.

Warten?
Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde!
Die Rettungsleitstelle hat eventuell Rückfragen.


Die Stadt Bochum auf facebook   Folge der Stadt Bochum auf Twitter   Die Stadt Bochum auf YouTube   Folge der Stadt Bochum auf Instagram   Die Stadt Bochum auf flickr

Impressum
 
Werbepartner