Ordnungsamt warnt Bochumer Bürgerinnen und Bürger

Nepper, Schlepper, Bauernfänger!

Symbolfoto "Ordnungsamt"
In den letzten Tagen sind vermehrt wieder Bochumer Bürger in das Visier von Anbietern für unseriöse Kaffeefahrten und Wanderlager geraten.

So wurden unter anderem Einladungen zu einer „Gratis“ Sommerfahrt in die schönsten Naherholungsgebiete Deutschlands beziehungsweise zu einem „Gratis“ Essen in einem Bochumer Restaurant versandt.

Diese Einladungen enthalten zumeist unseriöse Gewinnankündigungen sowie Überraschungspakete/Geschenke, die Sie angeblich erhalten, wenn Sie sich dazu zu verleiten lassen, der Einladung zu folgen.
Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen jedoch deutlich, dass die versprochenen Gewinne oder Geschenke in der Regel nicht an die Teilnehmer ausgezahlt beziehungsweise ausgehändigt werden. Die Teilnehmer werden vielmehr zum Ankauf von Waren in minderer Qualität angehalten und teilweise auch genötigt.

So werden typischerweise Rheumadecken, Kosmetikartikel, Elektrogeräte, Reisen et cetera zu völlig überhöhten Preisen auf den oftmals stundenlangen Veranstaltungen angepriesen. Ein Umtausch der Ware beziehungsweise ein Rücktritt vom Kauf scheitert in der Regel aufgrund unwahrer oder fehlender Verkäuferangaben.

Das Ordnungsamt der Stadt Bochum warnt deshalb ausdrücklich vor der Teilnahme an diesen Veranstaltungen!

Sofern auch Sie eine Einladung erhalten, in denen Ihnen unentgeltliche Essen, Überraschungspräsente und Gewinne (zum Beispiel Geld, Auto, Reisen) angekündigt werden, zögern Sie nicht und fragen Sie beim Ordnungsamt nach, ob die Veranstaltung dort bekannt ist.

Ein einfacher Anruf verhindert oftmals eine große Enttäuschung! 

Ihr Ansprechpartner:

Herr Lensing
Stadt Bochum
Ordnungsamt
Willy-Brandt-Platz 2-6
44777 Bochum 

Telefon: 0234 / 910-33 30



Die Stadt Bochum auf facebook   Folge der Stadt Bochum auf Twitter   Die Stadt Bochum auf YouTube   Folge der Stadt Bochum auf Instagram   Die Stadt Bochum auf flickr

Impressum
 
Werbepartner