Datenschutzhinweise zum Mängelmelder und der Mängelmelder-App

Wenn Sie die Angebote des städtischen Internetauftritts unter www.bochum.de besuchen, erbringt die Stadt Bochum für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes. Dabei verarbeitet die Stadt Bochum Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des gültigen Datenschutzgesetzes NRW sowie nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Personenbezogene Daten werden dann verarbeitet (das heißt insbesondere erhoben, übermittelt oder gespeichert), wenn Sie diese für die Nutzung des Mängelmelders überlassen.

Im Rahmen der Mängelbeseitigung benötigt die Stadt Bochum, vertreten durch die Internetredaktion, Willy-Brandt-Platz 2-6, 44777 Bochum, E-Mail: info@bochum.de Ihre Angaben und die erforderlichen personenbezogenen Daten (nur falls Sie eine Rückmeldung wünschen), die nur für den Zweck verwendet werden, für den sie erhoben wurden.

Je nach ausgewählter Mängelkategorie werden Ihre Daten innerhalb der Stadtverwaltung Bochum verarbeitet oder ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Zulässigkeit an folgende Stellen weitergegeben:

BoGeStra
Stadtwerke Bochum
Umweltservice Bochum
KulturMedien-West (Wilde Plakatierung)

Zweck: Mängelbeseitigung im Stadtgebiet Bochum.

Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerspruch bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlagen hierfür sind die Artikel 15 bis 21 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Ihre Daten werden nur so lange aufbewahrt, bis der von Ihnen gemeldete Mangel beseitigt ist.

Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt in der Desktop- und in der mobilen Version verschlüsselt und in der App dieser Anwendung noch unverschlüsselt. Bitte beachten Sie, dass eine unverschlüsselte Übermittlung von Daten über einfache Internet-Formulare oder die Nutzung offener Internet-Verbindungen in beide Richtungen die Möglichkeit birgt, dass Dritte Ihre Daten auf dem Übertragungsweg zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.
Bei der Übertragung Ihrer GPS-Koordinaten, falls eingestellt und gewünscht, erfolgt kein permanentes Tracking, es wird nur der Standort gespeichert, den Sie bei der Absendung der Mängelmeldung übermitteln.

Die Datenschutzbeauftragte der Stadt Bochum, Frau Grahner, erreichen Sie unter der Telefonnummer 0234/910-2052 oder unter der E-Mail-Adresse datenschutz@bochum.de.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf.

Mit Bestätigung dieser Datenschutzerklärung geben Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für die beschriebenen Zwecke.

Kontakt:

Internet-Redaktion
Stadt Bochum
Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation
Willy-Brandt-Platz 2-6 (Rathaus), 44777 Bochum
E-Mail: info@bochum.de



Die Stadt Bochum auf facebook   Folge der Stadt Bochum auf Twitter   Die Stadt Bochum auf YouTube   Folge der Stadt Bochum auf Instagram   Die Stadt Bochum auf flickr

 
Werbepartner