Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.



 

Bei der Stadt Bochum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

einer Breitbandkoordinatorin / eines Breitbandkoordinators (w / m /d)

befristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Der zielgerichtete Ausbau von Breitbandversorgungsnetzen und die Anbindung der Bochumer Unternehmen und Haushalte an moderne Netze sind aktuelle Aufgaben, die koordinierend durch eine städtische Stelle begleitet werden müssen.

Sie sind offizielle zentrale Ansprechpartnerin / offizieller zentraler Ansprechpartner für alle Fragestellungen zum Breitbandausbau für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Stadt. Der Kern der Aufgabe besteht in der Vernetzung der Akteure, der Aufnahme und Analyse von Problemstellungen und der Entwicklung von Lösungsansätzen, welche die Interessen der unterschiedlichen Akteure erfüllen.

  • Planung und Steuerung des Umsetzungsprozesses zur Breitbandversorgung im Stadtgebiet, Projektmanagement
  • Steuerung von übergeordneten Zielsetzungen für einen Breitbandausbau: Entwicklung von Strategien, Geschäftsmodellen und Kooperationsszenarien auch in Zusammenarbeit mit externen Beratungsunternehmen
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Initiierung und Moderation eines Dialogs zwischen Politik, Verwaltung, TK-Infrastrukturanbietern, Verbänden, Unternehmen und Bürgerinnen / Bürgern
  • Information und Begleitung von Stadt, Versorgungsunternehmen und gewerblichen und privaten Nutzern bei der technischen Maßnahmenplanung
  • Unterstützung der Geschäftsplanung der Stadt:
  • Einbindung von Förder- und Finanzierungsprogrammen, Unterstützung bei der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Diensten durch entsprechende Betreiber, Begleitung der Verhandlungen mit Kooperationspartnerinnen / Kooperationspartnern und Anbieterinnen / Anbietern


Anforderungen:

  • Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft oder einen vergleichbaren akademischen Abschluss und weitreichende Kenntnisse beziehungsweise berufliche Erfahrungen im Bereich der Telekommunikations-Infrastruktur
  • Ausgeprägte analytische und schriftsprachliche Fähigkeiten
  • Gutes Moderations- und Kommunikationsvermögen
  • Selbstständigkeit sowie Bereitschaft zum eigenständigen Arbeiten
  • Technisches Verständnis für und Interesse an der Entwicklung der Bereiche Versorgungsnetze und Telekommunikation

Unser Angebot:

Die Stadt Bochum bietet Ihnen eine spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und der breiten Öffentlichkeit. Sie werden Teil eines dynamischen Teams mit kurzen Entscheidungswegen. Je nach persönlicher Qualifikation wird ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 13 TVöD geboten.

Sie profitieren von umfassenden Weiterbildungsmöglichkeiten, einer attraktiven Gleitzeitregelung bei einer Beschäftigung in Vollzeit und den weiteren Vorteilen des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes.
Wenn für Sie ein Umzug nach Bochum notwendig ist, unterstützen wir Sie gemeinsam mit weiteren Partnern in Absprache bei Themen wie der Wohnungssuche, Informationen zu Schulen und Kindergärten sowie weiteren Relocation-Leistungen.

Hinweis:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner:

Im Referat für gesamtstädtische Angelegenheiten des Oberbürgermeisters Herr Ulf Dannehl, Telefon: 0234 910-2103 sowie im Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation Herr Horst Frank, Telefon: 0234 910-2124

Digitale Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14. Juni 2019  unter Angabe der Kennziffer I/R-3 ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de.

Link zur Online-Stellenausschreibung: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=512965

Logo Charta der Vielfalt
Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.



Die Stadt Bochum auf facebook   Folge der Stadt Bochum auf Twitter   Die Stadt Bochum auf YouTube   Folge der Stadt Bochum auf Instagram   Die Stadt Bochum auf flickr

 
Werbepartner