Archivkino

Die monatliche Filmreihe im Archiv-Kino jeweils Donnerstag, 19 Uhr


Das Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, das Referat für Kommunikation der Stadt Bochum und das Kommunale Kino der VHS präsentieren in Kooperation Filme mit lokalem Schwerpunkt.
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort (falls nicht anders angegeben): Stadtarchiv - Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47

RESERVIERUNG: Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 nur unter der Telefonnummer: 0234 910-9510

Panorama: Rote Sessel im Archivkino


Programm im zweiten Halbjahr 2019


Donnerstag, 26. September, 19 Uhr 
Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr
 und
  • Glückauf und vorbei : das Ruhrgebiet nach der Kohle
    Autor: Marko Rösseler Prod.: WDR, 2018.- 44 Min.
    Unter dem Ruhrgebiet liegt heute ein zehntausende Kilometer langes Labyrinth aus Schächten und Stollen, die bis in eine Tiefe von weit über einen Kilometer reichen. Unter Tage muss kontinuierlich gepumpt werden, damit salziges und zum Teil mit Giftstoffen kontaminiertes Grubenwasser das Trinkwasser an der Oberfläche nicht vergiftet. Das alles gehört zum kostspieligen Erbe von 200 Jahren industriellem Bergbau.
Donnerstag, 28. November, 19 Uhr
Donnerstag, 19. Dezember, 19 Uhr


Die Stadt Bochum auf facebook   Folge der Stadt Bochum auf Twitter   Die Stadt Bochum auf YouTube   Folge der Stadt Bochum auf Instagram   Die Stadt Bochum auf flickr

Impressum
 
Werbepartner